Datenschutz­einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga, _gid, _gat_gtag_UA_146498677_4
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Technisch nowendig
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Atemholen Nr. 593 - 25. Februar 2018

Auf eine Tasse Tee bei Jesus

Jesus aber wandte sich um, und als er sah, dass sie ihm folgten, fragte er sie: Was wollt ihr? Sie sagten zu ihm: Rabbi – das heißt übersetzt:
Meister -, wo wohnst du? Er antwortete: Kommt und seht! Da gingen sie mit und sahen, wo er wohnte, und blieben jenen Tag bei ihm; es war um die zehnte Stunde.
(Johannes 1,38-39)

Hatte der Herr eine Sonnenuhr über der Tür? Woher wussten die Kameraden denn, wie spät es ist? Jedenfalls bleiben sie nicht den ganzen Tag. Wer um die zehnte Stunde kommt, kommt relativ spät. Der Lichttag wurde damals in zwölf Stunden eingeteilt, gerechnet vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang. Die Gäste sind höfliche Leute. Sie kommen, wie man so sagt, auf einen Sprung vorbei. Kommt und seht.

Nicht zu viel und nicht zu wenig also, sagen wir mal, eine Tasse Tee beim Herrn. Mal sehen, was daraus wird. Unverbindlich vorbeischauen. Keine Schwellenangst haben müssen. Nur mal so schnuppern. Daraus wird möglicherweise eine große Geschichte. Aber das ist nicht von vornherein gesagt und schon gar nicht als Bedingung formuliert. Zunächst ist alles offen. Man darf sogar auf die Uhr schauen, ohne als unhöflich zu gelten.

In einem Dreizeiler (»Einladung zu einer Tasse Jasmintee«) beschreibt Reiner Kunze dieses Glück: »Treten Sie ein, legen Sie ihre / Traurigkeit ab, hier / dürfen Sie schweigen«.

Zurück