Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga, _gid, _gat_gtag_UA_146498677_4
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Technisch nowendig
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Technisch nowendig
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Technisch nowendig
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Technisch nowendig
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Atemholen Nr. 725 - 02. Mai 2020

Das Leben als Geschenk

Keiner von uns hat sich das Leben selbst gegeben. Unsere Mutter empfing und brachte uns auf die Welt als ein Geschenk. Ihr wurde „ein Kind geschenkt.“ Ich gehe davon aus, dass auch der Vater sich freute.

Das Leben als Geschenk erkennen, heißt auch den Sinn finden für sein Leben. Ich bin kein Einzelwesen, so sehr ich auch meine eigene Identität habe, doch ich bin auf ein „Du“ hin angelegt. Das ist ein Mensch, den ich liebe, jemand, den ich oft in die Arme nehme. Es sind die Kinder, die uns in einer Ehe geschenkt wurden und dann auch die Enkelkinder. Doch nicht nur die Familie ist der Lebenssinn. Das täte niemand in der Familie auf Dauer gut. Gott stellt den Zirkel in die Mitte unseres Lebens und zieht große Kreise. Unser Leben bekommt einen Horizont.

Unsere Freunde, unsere Kollegen, unsere Schulfreunde, die Leute in einem Verein. Wir engagieren uns sozial, politisch, nachbarschaftlich, einfach menschlich für Menschen um uns herum. Auch in der Kirche, die uns in ihre Gottesdienste und Gruppen einlädt. Da darf jeder kommen, ob Mitglied oder nicht. „Suchet, so werdet ihr finden“ hat Jesus gesagt. Das gilt für den Glauben, für den Sinn unseres Lebens, auch für unseren Weg in die Gemeinde der Christen. Wir sind stets eingeladen, nicht unter Druck gesetzt.

Wer sein Leben als Geschenk von Gott erlebt, kann es sehr bewusst gestalten. Ich bin aus Liebe entstanden, bin ein von Gott geliebter Mensch und so kann ich Liebe weiterreichen. Wir können es erleben, was Gott aus den Bruchstücken unseres Lebens machen kann, wenn wir sie ihm nur ganz überlassen. Er flickt uns nicht nur zusammen, er bringt uns zurecht.

Zurück