Gott kommt in Bremen groß raus

gott.net Motive überall zu sehen

Zurück

Gott kommt in Bremen groß raus

Vom 6. Juni bis 17. Juli 2022 kommt Gott in Bremen zu Wort – und ganz groß raus. Die Stiftung Marburger Medien veranstaltet gemeinsam mit Bremer Kirchen und Gemeinden eine überkonfessionelle christliche Stadtkampagne.

Für sechs Wochen wird Gott in der Hansestadt auf über 1.800 Großflächen- und Citylight-Plakaten, an vielen Gebäudefassaden und auf vielfältigen Medien wie Karten, Flyern und Bierdeckeln zu Wort kommen. Bereits 35 Bremer Gemeinden, Organisationen und viele Einzelpersonen machen mit und laden zu Gottesdiensten und Begegnungsangeboten ein, die die Themen der Kampagne aufgreifen und vertiefen. Verbindendes Element der gesamten Stadtkampagne ist www.gott.net.

Die Stiftung Marburger Medien gehört zur Diakonie Hessen, ist konfessionsübergreifend tätig und verfolgt das Anliegen, den christlichen Glauben im deutschsprachigen Raum sichtbar und erlebbar zu machen. Dazu stellt die Stiftung jährlich ca. 10 Millionen christliche Medien wie Karten, Themenflyer, Give-aways, Bibelteile, Magazine und Broschüren sowie kleine Geschenke her und betreibt Internetangebote sowie Plakatkampagnen. Die Medienkollektion umfasst rund 700 Produkte. Die spendenfinanzierte Stiftung erhält keine Kirchensteuern und wird von ca. 5.000 Kirchen und Gemeinden und mehr als 40.000 Einzelpersonen durch Spenden und Medien-Bestellungen getragen.

Zurück