Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga, _gid, _gat_gtag_UA_146498677_4
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Technisch nowendig
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Technisch nowendig
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Technisch nowendig
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Technisch nowendig
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt

Die Bücher des Alten Testaments

Die Bücher des Alten Testaments waren ursprünglich einzelne Schriftrollen, geschrieben in hebräischer Sprache. Später kamen einige Teile in griechischer Sprache dazu. Die Bücher haben verschiedene Verfasser. Man teilt sie in vier Gruppen ein:

1. Die Gesetzesbücher

Das sind die fünf Bücher Mose, auch Pentateuch genannt:
1. Mose (Genesis)
2. Mose (Exodus)
3. Mose (Leviticus)
4. Mose (Numeri)
5. Mose (Deutronomium)

2. Die Geschichtsbücher

Sie beschreiben die Geschichte des Volkes Gottes vom Einzug in das verheißene Land bis zur Verschleppung ins Exil:
Josua
Richter
Ruth
1. Samuel
2. Samuel
1. Könige
2. Könige
1. Chronik
2. Chronik
Esra
Nehemia
Esther

3. Die poetischen und die Lehrbücher

Dies sind Schriften mit Liedern, Sprüchen, Rätseln, Gleichnissen, Warnungen und Ratschlägen:
Hiob
Psalmen
Sprüche
Prediger
Hoheslied

4. Die Prophetenbücher

In diesen Büchern wird beschrieben, wie Propheten Ereignisse der Vergangenheit deuteten, wie sie sich gegen gegenwärtige Missstände wandten und was sie in Gottes Auftrag über die Zukunft aussagten:
Jesaja
Jeremia
Klagelieder
Hesekiel
Daniel
Hosea
Joel
Amos
Obaja
Jona
Micha
Nahum
Habakuk
Zefanja
Haggai
Sacharja
Maleachi

5. Die Spätschriften, Apokryphen oder Deuterokanonischen Schriften

Darunter versteht man eine Sammlung von historischen, poetischen und prophetischen Schriften im Bereich des Alten Testaments. Sie entstanden zwischen 300 vor Christus und 100 nach Christus. Für die Juden sind sie nicht Teil des „Alten Testaments“. Auch im christlichen Bereich werden sie nicht von allen als Teil der Bibel anerkannt:
Judith
Tobias
1. Buch der Makkabäer
2. Buch der Makkabäer
Weisheit Salomos
Jesu Sirach
Baruch